Seine Band ist 50 cm lang, 20 cm breit und ist mit ein paar Knöpfen und Tasten bestückt. Mit einem so genannten Loop-Sampler und seiner Gitarre entführt John Dear sein Publikum musikalisch an viele Orte dieser Welt.

Virtuos und mit viel Improvisationslust nimmt der Musiker immer wieder neue Sequenzen auf, spielt diese mehrschichtig ab und lässt seine Stimme und Gitarre live dazu erklingen.